Schlagwort-Archiv: Allianz-Arena

Die Fußballstadien in Deutschland

Wenn Fußballstadien zu Arenen werden

Die ersten Pay TV Anbieter in Deutschland haben bei ihrem Programmangebot einen Schwerpunkt auf König Fußball gesetzt. Als 1990 mit Premiere der erste Pay TV Anbieter in Deutschland seine Dienstleistungen mit den Übertragungen vom bezahlten Bundesliga Fußball und anderen Sportereignissen startete, machte sich etwas Panikstimmung breit. Dies geschah in der Annahme, dass das Interesse  vieler Fußballfans nachlassen würde, Bundesliga live im Stadion als Zuschauer zu verfolgen. Diese Befürchtungen waren unbegründet. In nur zwei Jahrzehnten wurden zahlreiche Fußballstadien modernisiert, erheblich erweitert, oder sogar komplett neu errichtet. Die Zuschauerzahlen haben eher zugenommen, als abgenommen. Der Komfort und das Angebot in Deutschlands Fußballstadien haben sich fraglos und in großem Stil verbessert. Weiterlesen

Olic macht den Deckel drauf

Die Allianz-Arena befand sich in einem kollektiven Jubelrausch, als der unermüdliche kroatische Stürmer Ivica Olic das runde Leder in der allerletzten Sekunde an dem genauso betagten wie souveränen Tormann Edwin van der Sar vorbeischlenzte und den späten 2:1-Siegtreffer erzielte. Das schöne Tor durch Ivica Olic war die verdiente Krönung einer glänzenden Leistung des FC Bayern München. Denn nach dem frühen Gegentreffer in der zweiten Minute durch den in den Kreisen der Innenverteidiger gefürchteten Goalgetter Wayne Rooney hätte jeder Fußballfan meinen können: Das Spiel sei gelaufen. Doch mit eiserner Disziplin und vorbildhaftem Kampfeswillen fighteten sich die Jungs von Louis van Gaal zurück in das Spiel und stellten so die Weichen für den verdienten Triumph. Weiterlesen