Schlagwort-Archiv: manchester united

Zlatan Ibrahimovic zum FC Bayern München?

Wohin wird der schwedische Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic wechseln? Angeblich soll der Berater von „Ibra“ bereits einen Verein für den Hünen ausgesucht haben. Doch geht der Fußballstar jetzt zum FC Bayern München? Oder zum englischen Traditionsclub Manchester United? Oder kommt es am Ende doch komplett anders? Weiterlesen

Das Tor war unglaublich!

„Man kann mit Kraft schießen oder man kann mit Technique schießen!“ Diese fast schon poetisch klingenden Worte werden alle Bayern-Fans wohl nicht mehr so schnell vergessen, denn sie stammen aus dem Munde jenes Mannes, der am heutigen Abend mit einem Traumtor par excellence das Aus von Manchester United auf eigenem Platz im Champions-League-Viertelfinale besiegelte. Arjen Robben avancierte (mal wieder!) zum gefeierten Helden, indem er das runde Leder in der 74. Minute nach einer gefühlvollen Ecke von Franck Ribery mustergültig ins rechte Torwarteck zimmerte. Selten hat die Fußballwelt ein derart schönes wie bedeutendes Tor zu Gesicht bekommen wie dieses von Arjen Robben zum 2:3. Und damit das Traumtor von Arjen Robben gegen Manchester United auch auf diesem Blog nicht mehr in Vergessenheit geraten wird, kann es im folgenden Video von allen Besuchern bis in alle Ewigkeit noch einmal bewundert und bestaunt werden: Weiterlesen

Olic macht den Deckel drauf

Die Allianz-Arena befand sich in einem kollektiven Jubelrausch, als der unermüdliche kroatische Stürmer Ivica Olic das runde Leder in der allerletzten Sekunde an dem genauso betagten wie souveränen Tormann Edwin van der Sar vorbeischlenzte und den späten 2:1-Siegtreffer erzielte. Das schöne Tor durch Ivica Olic war die verdiente Krönung einer glänzenden Leistung des FC Bayern München. Denn nach dem frühen Gegentreffer in der zweiten Minute durch den in den Kreisen der Innenverteidiger gefürchteten Goalgetter Wayne Rooney hätte jeder Fußballfan meinen können: Das Spiel sei gelaufen. Doch mit eiserner Disziplin und vorbildhaftem Kampfeswillen fighteten sich die Jungs von Louis van Gaal zurück in das Spiel und stellten so die Weichen für den verdienten Triumph. Weiterlesen

Rache für die Schmach

Es waren Sekunden für die Ewigkeit, als der FC Bayern München in der Nachspielzeit des unvergesslichen Champions-League-Endspiels in Barcelona den sicher geglaubten Sieg noch aus der Hand gab und der erbarmungslose englische Club Manchester United aus einem 0:1 ein 2:1 machte. Niemals gab es wohl in der melodramatischen Geschichte des Fußballs eine schmerzhaftere Niederlage als die, die die Roten von der Isar im Jahre 1999 von den Red Devils aus Manchester kassierten. Die schrecklichen Erinnerungen werden den Bajuwaren bis in alle Zeiten im Gedächtnis bleiben. Heute Abend haben sie allerdings nach dem glorreichen Sieg über Manchester United im Champions-League-Halbfinale 2001 erneut die Chance, sich für die verlorene Schlacht in Barcelona zu revanchieren. Weiterlesen

HSV gewinnt mit Glück

Mit 1:0 bezwang der Hamburger SV den PSV Einhoven am gestrigen Abend in der Europa League. Es war, man muss es sagen, ein schmeichelhafter Sieg. Denn der holländische Verein spielte gut mit und hätte ein Unentschieden verdient gehabt. Nur brachten es die Spieler in Schwarz fertig, ihre fast unzählig vielen Torchancen, die die zeitweise unsortiert wirkende Hamburger Abwehr mit halsbrecherischer Nachlässigkeit zuließ, zu verklopfen. Allein der schwedische Stürmer Ola Toivonen vergab mehrere hochkarätige Chancen. Fred Rutten, der Trainer des PSV, hatte dann in der 78. Minute offensichtlich genug von der dilettantischen Chancenverklopferei des Schweden und erlöste ihn von seinen Qualen, indem er ihn vom Platz nahm. Weiterlesen