Schlagwort-Archiv: Jürgen Klopp

Fußball-Bundesliga 2012/13 – Jürgen Klopp will den 3. Meistertitel in Folge

Das Bundesligajahr 2011/12 ist Vergangenheit, die Verantwortlichen in den Vereinen planen bereits für die Saison 2012/13 und die Fußballfans besorgen sich Fanartikel bei billiger.de.  Logischerweise liegen gerade die Trikots von Borussia Dortmund,dem amtierenden Meister und Pokalsieger, voll im Trend. Vieles deutet darauf hin, dass nach dem erneuten Zuschauerrekord in der abgelaufenen Runde mit durchschnittlich 44293 Zuschauern pro Spiel (laut DFL-Statistik),  die Saison 2012/13 diesen Rekord brechen könnte. Mit der Europameisterschaft im Rücken und dem Erreichen des Champions League Finales durch die Münchner Bayern ist die Lust der Fans auf König Fußball ungebrochen. Weiterlesen

Wie der Phönix aus der Asche

Unter der Leitung von Trainer Christian Gross ist der VfB Stuttgart auch nach dem 20. Spieltag noch ungeschlagen. Diesmal bekam die junge Truppe von Jürgen Klopp einen auf die Mütze. Mit 4:1 mussten sich dem wiedererstarkten Klub aus dem Schwabenland die Buben vom BVB geschlagen geben. Es ist nicht lange her, da steckte der VfB noch ganz tief im Abstiegskampf. Nach dem Weggang von Markus Babbel hat der Vorjahresdritte eine wahnsinnig gute Erfolgsserie gestartet und ist wie der Phönix aus der Asche aufgestiegen. Wer kann den Höhenflug dieses neuen VfB Stuttgart stoppen? Nur zwei andere Klubs waren in der Rückrunde so erfolgreich wie der VfB: der Tabellenerste Bayer Leverkusen und der große FC Bayern München! Weiterlesen

BVB bezwingt Hoffenheim

Borussia Dortmund hat mit einer kämpferisch sehr überzeugenden Leistung drei Punkte aus der Rhein-Neckar-Arena entführt. Die TSG 1899 Hoffenheim enttäuschte vor allem in Durchgang eins, nur eine einzige Torchance durch Demba Ba erspielten sich die Kraichgauer in den ersten 45 Minuten. Die Borussen hingegen erzielten schon nach 121 Sekunden das 1:0. Nach einem unnötigen Ballverlust von TSG-Kapitän Sejad Salihovic und einer schönen Vorarbeit durch Lucas Barrios per Hacke netzte Jakub Blaszczykowski ein und sorgte so für einen optimalen Dortmunder Start in die Partie. Weiterlesen

Borussia Dortmund kommt nicht in die Gänge

In einem relativ zähen Bundesliga-Spiel ist der BVB nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen Hannover 96 hinaus gekommen. Bester Spieler der Begegnung war Enke-Ersatz Florian Fromlowitz. Mit einigen erstklassigen Paraden hielt er seinen Klub im Spiel. Beim 1:0 durch Nuri Sahin kurz vor der Pause hatte er jedoch keine Chance. Ya Konan glich nur drei Minuten nach der Halbzeit aus. Einen schnell ausgeführten Einwurf hämmerte der Stürmer von der Elfenbeinküste in den Winkel. BVB-Keeper Weidenfeller sah beim Ausgleich allerdings sehr unglücklich aus. Weiterlesen