Schlagwort-Archiv: Ciprian Marica

Im Stile einer Topmannschaft

Seit vielen Wochen befindet sich der VfB Stuttgart in bestechender Form und glänzt durch seine unbeschwerte Spielweise. Sehr großen Anteil an der Dominanz der Schwaben hat der Schweizer Trainer Christian Gross. Er hat seinen Spielern nach der schwachen Vorrunde unter Markus Babbel den unbedingten Siegeswillen wieder einimpfen können. Opfer von der neuen Abgeklärtheit und Cleverness des VfB Stuttgart wurde am gestrigen Abend der stark abstiegsgefährdete Ruhrpottverein VfL Bochum. Ohne jedwede Chance musste sich die Truppe von Heiko Herrlich mit 0:2 geschlagen geben. Weiterlesen

Van Nistelrooy schlägt zweimal zu

Selten habe ich ein derart furioses Auftreten eines Neuzugangs gesehen, wie das heute von Ruud van Nistelrooy. Etwa zehn Minuten war der von Real Madrid ausgeliehene Holländer auf dem Platz, da hatte er schon zweimal eingenetzt. Ganze vier Ballkontakte benötigte der begnadete – ich bin schon fast geneigt zu sagen: von Gott gesegnete – Toptorjäger, um daraus zwei wunderschöne Tore zu machen. Es war eine Augenweide, Ruud van Nistelrooy heute im Trikot des HSV Fußball spielen zu sehen, dabei war der Holländer erst in der 65. Minute in das temporeiche und äußerst attraktive Spiel zwischen dem VfB Stuttgart und dem Hamburger SV gekommen. Dass Ruud van Nistelrooy so einschlagen würde, hätte ich im Leben nicht gedacht. Mit welcher Coolness, Präzision und Schnörkellosigkeit er die Tore heute erzielt hat, erinnerte mich an ein phänomenales Naturspektakel. Weiterlesen