Schlagwort-Archiv: Erzgebirge Aue

Abschließende Tabelle der 3. Liga

Die Tabelle der 3. Liga steht fest: Während der VfL Osnabrück mit einem 1:0-Auswärtssieg bei Wacker Burghausen noch den ersten Platz und damit die Meisterschaft ergattern konnte, driften folgende Mannschaften in die Viertklassigkeit ab: die zweite Garde von Borussia Dortmund, der norddeutsche Verein Holstein Kiel und der Wuppertaler SV Borussia. Mit dem Spitzenreiter VfL Osnabrück darf sich der Traditionsklub Erzgebirge Aue über den Aufstieg in die 2. Liga freuen. Den 3. Platz holte sich der FC Ingolstadt 04. Der bayerische Klub spielt nun in der Relegation gegen den FC Hansa Rostock.

Tabelle der 3. Liga:

# Mannschaft Sp Tore Pkt
1. VfL Osnabrück 38 55:37 69
2. Erzgebirge Aue 38 57:41 68
3. FC Ingolstadt 04 38 72:46 64
4. Eintracht Braunschweig 38 55:37 62
5. Carl Zeiss Jena 38 54:44 60
6. 1. FC Heidenheim 38 66:56 59
7. Kickers Offenbach 38 55:35 57
8. Bayern München II 38 56:65 54
9. Rot-Weiß Erfurt 38 41:41 53
10. VfB Stuttgart II 38 53:50 52
11. SpVgg Unterhaching 38 52:52 50
12. Dynamo Dresden 38 39:46 50
13. Werder Bremen II 38 49:54 47
14. SV Sandhausen 38 54:63 47
15. SV Wehen Wiesbaden 38 52:64 47
16. Jahn Regensburg 38 43:48 46
17. Wacker Burghausen 38 45:64 46
18. Borussia Dortmund II 38 43:58 39
19. Holstein Kiel 38 43:61 38
20. Wuppertaler SV Borussia 38 40:61 38

Weiterlesen

Spannung in der 3. Liga

Ein genauer Blick auf die Tabelle der 3. Liga verrät uns, dass der Kampf um den Aufstieg in die Zweite Liga noch nicht beendet ist. Erst am letzten Spieltag wird sich zeigen, welcher Drittligist den bereits feststehenden Aufsteiger Erzgebirge Aue auf dem Weg in die nächsthöhere Liga begleiten darf.

Die Tabelle der 3. Liga

# Mannschaft Sp Tore Pkt
1. Erzgebirge Aue 37 56:39 68
2. VfL Osnabrück 37 54:37 66
3. FC Ingolstadt 04 37 71:45 63
4. Eintracht Braunschweig 37 54:36 61
5. Carl Zeiss Jena 37 53:42 60
6. 1. FC Heidenheim 37 64:54 58
7. Kickers Offenbach 37 51:34 54
8. Bayern München II 37 54:61 54
9. Rot-Weiß Erfurt 37 40:40 52
10. VfB Stuttgart II 37 51:49 49
11. SpVgg Unterhaching 37 48:49 47
12. Dynamo Dresden 37 36:44 47
13. SV Wehen Wiesbaden 37 49:60 47
14. SV Sandhausen 37 53:62 46
15. Wacker Burghausen 37 45:63 46
16. Jahn Regensburg 37 41:46 45
17. SV Werder Bremen II 37 47:53 44
18. Borussia Dortmund II 37 40:54 39
19. Wuppertaler SV Bor. 37 38:58 38
20. Holstein Kiel 37 39:58 35

Weiterlesen

Erzgebirge Aue ist Zweitligaaufsteiger

Nach einer turbulenten Saison ist es dem Trainer Rico Schmitt gelungen, Erzgebirge Aue zurück in die Zweite Liga zu führen. Am Freitag bezwang der Tabellenführer der 3. Liga vor heimischem Publikum den Viertplatzierten Eintracht Braunschweig mit 2:1 und konnte so den Aufstieg perfekt machen. Mit diesem Erfolg hat sich Rico Schmitt, der vor der Saison 2009/2010 die 2. Mannschaft von Erzgebirge Aue geleitet hat, vom Nobody zum gefeierten Aufstiegshelden aufgeschwungen. Er hat aus seinen Spielern eine schlagkräftige Truppe von hoher Qualität gemacht, die von dem Bestreben geleitet wird, das zu sein, was sie in früheren Zeiten einmal gewesen ist: die „Macht aus dem Schacht“. Weiterlesen