Schlagwort-Archiv: Julio Cesar

Gruppenspiele der Fußball-WM 2010 in Südafrika: Brasilien – Nordkorea

2:1. So endete das Spiel der Gruppe G zwischen Brasilien und Nordkorea. Erwartet hätten viele Fans der Selecao eine klareren Sieg der brasilianischen Auswahl. Doch gegen die aufopferungsvoll kämpfenden Nordkoreaner taten sich die Ballkünstler in den traditionell gelben Trikots extrem schwer. Das Team von Trainer Kim Jong-Hun überraschte mit einer sehr disziplinierten Defensive. Erst ein genialer Schuss des brasilianischen Weltklasse-Außenverteidigers Maicon aus spitzestem Winkel bescherte der Selecao den wichtigen 1:0-Führungstreffer. Weiterlesen

Destruktionsfußball in Perfektion

Schön war das Spiel zwischen dem FC Barcelona und Inter Mailand nicht, doch spannend allemal. Während die einen über die gesamten neunzig Minuten verzweifelt anrannten und den 3:1-Rückstand aus dem Hinspiel aufholen wollten, versuchten die anderen, mit aller Macht den Gegner vom eigenen Sechzehner fernzuhalten und dessen Offensivspiel mit geschicktem Abwehrverhalten zu zerstören. Einbahnstraßenfußball bekamen die fußballbegeisteten Zuschauer zu Gesicht. Doch mehr als das Tor zum 1:0-Sieg, der für den FC Barcelona zum Einzug ins Finale gegen den FC Bayern München nicht genügte, wollte gegen den krassesten Abwehrriegel, den es im Fußball je gegeben zu haben scheint, nicht herausspringen. Weiterlesen