Schlagwort-Archiv: ZSKA Moskau

Grafite Superstar

In einem spannenden Gruppenspiel der UEFA Champions League hat der VfL Wolfsburg den russischen Verein ZSKA Moskau mit 3:1 geschlagen. Alle drei Tore der Wölfe schoss ein Mann: Edinaldo Batista Libano, besser bekannt unter dem Namen Grafite. In der 36. Minute erlöste der brasilianische Toptorjäger seine Teamkollegen mit dem wichtigen 1:0-Führungstreffer. Nur fünf Minuten später holte der trickreiche und zuweilen schlitzohrige Stürmer einen Strafstoß heraus, den er selbst zum 2:0 verwandelte. Nachdem ZSKA Moskau in der Schlussphase der Partie noch einmal aufs Gaspedal getreten und in Gestalt von dem 19-jährigen Talent Alan Dzagoev den 2:1-Anschlusstreffer erzielt hatte, gelang dem Helden des Spiels noch ein dritter Streich. Weiterlesen

Das Milliardenspiel beginnt!

Am heutigen Dienstag beginnt endlich die lang ersehnte Champions-League-Saison 2009/10. Während der FC Bayern München auswärts gegen den israelischen Verein Maccabi Haifa drei Punkte einfahren möchte, spielt der VfL Wolfsburg in seinem ersten Spiel in der europäischen Königsklasse überhaupt zu Hause gegen den russischen Klub ZSKA Moskau. Beide Aufgaben scheinen machbar zu sein. Dennoch sollte keiner die heutigen Gegner der zwei deutschen Vertreter im Milliardenspiel Champions League unterschätzen. Jedem Sieger eines Gruppenspiels winken 800.000 Euro. Und welcher Verein verzichtet schon freiwillig auf diesen satten Betrag? Weiterlesen