Schlagwort-Archiv: Cristiano Ronaldo

Gruppenspiele der Fußball-WM 2010 in Südafrika: Elfenbeinküste – Portugal

Im Nelson-Mandela-Bay-Stadion von Port Elizabeth trafen am 15. Juni die Elfenbeinküste und die portugiesische Fußball-Auswahl in ihrem ersten Gruppenspiel aufeinander. Beide Teams zählen zu den Kandidaten, denen man das Weiterkommen und die Teilnahme an den K.o.-Runden zutraut; manche rechnen sie sogar zum erweiterten Favoritenkreis der Fußball-WM 2010. Zum Leidwesen der echten Fußballverrückten, die sich grundsätzlich alle Spiele der Fussball WM 2010 „reinziehen“, stand Didier Drogba nicht in der Startelf der „Elefanten„. Aus rein taktischen Gründen ließ Trainer Sven-Göran Eriksson diesen Ausnahmespieler nicht auf der Bank, sondern wegen Drogbas Verletzung am Ellenbogen und somit aus Vorsicht. Weiterlesen

Teams der Fußball-WM 2010 in Südafrika: Portugal

Ganz ohne Mühe konnte sich die Nationalelf von Portugal nicht für die Fußball-WM in Südafrika qualifizieren. In der Gruppe 1 der europäischen Teams musste sich die spielstarke und technisch versierte Mannschaft von Trainer Carlos Queiroz zunächst mit dem zweiten Tabellenplatz hinter der dänischen Nationalelf begnügen. In der Relegation bezwang die „Selecção“ dann aber Bosnien-Herzegowina zweimal mit 1:0 und konnte auf diese Weise noch das Ticket für die WM 2010 in Südafrika lösen. Dort trifft die portugiesische Fußball-Auswahl in der schweren Todesgruppe G auf Brasilien, Nordkorea und die Elfenbeinküste. Weiterlesen

Rache für die Schmach

Es waren Sekunden für die Ewigkeit, als der FC Bayern München in der Nachspielzeit des unvergesslichen Champions-League-Endspiels in Barcelona den sicher geglaubten Sieg noch aus der Hand gab und der erbarmungslose englische Club Manchester United aus einem 0:1 ein 2:1 machte. Niemals gab es wohl in der melodramatischen Geschichte des Fußballs eine schmerzhaftere Niederlage als die, die die Roten von der Isar im Jahre 1999 von den Red Devils aus Manchester kassierten. Die schrecklichen Erinnerungen werden den Bajuwaren bis in alle Zeiten im Gedächtnis bleiben. Heute Abend haben sie allerdings nach dem glorreichen Sieg über Manchester United im Champions-League-Halbfinale 2001 erneut die Chance, sich für die verlorene Schlacht in Barcelona zu revanchieren. Weiterlesen

Reals Traum ist ausgeträumt

Es hätte alles so schön sein können: Der königliche Verein Real Madrid gewinnt im Estadio Bernabéu vor eigenem Publikum die Champions League. Reals Präsident Florentino Pérez nahm unverschämt viel Geld in die Hand, um dieses tolle Märchen wahr werden zu lassen. Doch gebracht haben seine finanziellen Anstrengungen nichts. Der Traum vom Champions-League-Triumph vor heimischer Kulisse ist ausgeträumt, das madrilenische Märchen hat ein abruptes Ende genommen. Weiterlesen

Armer Kaká!

Cristiano Ronaldo hat es geschafft:  Der Portugiese ist zum beliebtesten Popstar des internationalen Fußballs aufgestiegen und wird in Madrid geliebt, verehrt und vergöttert. Er bezaubert seine Fans mit einer nahezu überirdischen Fußballkunst und schießt Tore wie am fließenden Band. 17 Mal hat Cristiano Ronaldo bereits für seinen neuen Klub Real Madrid getroffen, eine Marke, die sich durchaus sehen lässt. Nur: wie geht es  eigentlich seinem Kollegen Kaká? Weiterlesen