Schlagwort-Archiv: Robin van Persie

Gruppenspiele der Fußball-WM 2010 in Südafrika: Niederlande – Dänemark

Ein Knüller war das Auftaktspiel der Gruppe E zwischen Holland und der dänischen Nationalelf nicht gerade. Denn geprägt war die durchwachsene Partie von taktischem Geplänkel und einer Flut von hohen Bällen, die im Nirwana landeten. Es hatte den traurigen Anschein, als wollten beide Fußball-Teams nicht so recht für gefährliche Torraumszenen sorgen. Dabei standen insbesondere bei der holländischen Fußball-Auswahl mit Dirk Kuyt, Wesley Sneijder, Robin van Persie und Rafael van der Vaart herausragend gute Offensivspieler auf dem Platz. Weiterlesen

Teams der Fußball-WM 2010 in Südafrika: Holland

Die Nationalelf von Holland zählt bei der Fußball-WM 2010 in Südafrika zu den Topfavoriten. Das Team von Bondscoach Bert van Marwijk ist nämlich so gut wie lange nicht mehr. Besonders gut ist die exzellente Offensive der holländischen Mannschaft. Spieler wie Arjen Robben (FC Bayern), Wesley Sneijder (Inter Mailand), Robin van Persie (FC Arsenal), Dirk Kuyt (FC Liverpool) und Klaas-Jan Hunterlaar (AC Mailand) tummeln sich im Angriff des gefürchteten Oranje-Teams. Tore sind bei solchen Weltklassefußballern geradezu vorprogrammiert. Weiterlesen

Adebayor provoziert Arsenal-Fans

Im Spitzenspiel der englischen Premier League zwischen Manchester City und dem FC Arsenal London kam es zu äußerst unschönen Szenen. In der hitzigen Partie, die Manchester City mit 4:2 für sich entscheiden konnte, rastete der Ex-Stürmer von Arsenal London Emmanuel Adebayor völlig aus und gab damit eine sehr unrühmliche Figur ab. Nach seinem Treffer zum 3:1 rannte der Stürmer zur Tribüne der Arsenal-Fans und provozierte die Anhänger seines Ex-Vereins mit unangemessenem Torjubel. Aber auch auf dem Platz fiel Adebayor unangenehm auf: Nach einem Zweikampf trat er übel gegen Robin van Persie nach, eine Tätlichkeit, die der Schiedsrichter mit Rot hätte ahnden müssen. Weiterlesen