Schlagwort-Archiv: Marco Russ

Julian Schieber schießt den VfB aus der Krise

In einer völlig einseitigen Bundesliga-Begegnung hat der VfB Stuttgart einen ungefährdeten 3:0-Auswärtssieg beim bis dato ungeschlagenen Verein Eintracht Frankfurt eingefahren. Hitzlsperger durfte nach seiner „Kreativpause“ – er fehlte im katastrophalen Heimspiel gegen den 1. FC Köln – wieder den VfB Stuttgart als Kapitän anführen. In der 54. Minute erzielte er mit einem satten Linksschuss den dritten Treffer. Julian Schieber hatte zuvor für eine angenehme 2:0-Pausenführung gesorgt. Zweimal überlistete er Oka Nikolov, zweimal drosch er das runde Leder in die Maschen des Frankfurter Tores. Weiterlesen

Hamburg bleibt trotz Remis an der Tabellenspitze

In einem eher durchwachsenen Spiel trennten sich der hessische Verein Eintracht Frankfurt und der Hamburger SV 1:1 unentschieden. Der erneut sehr überzeugend spielende Ze Roberto erzielte bereits in der 8. Spielminute per Kopf den 1:0-Führungstreffer für den HSV. Dem Innenverteidiger Marco Russ gelang in der 32. der Ausgleich, er vollendete einen sehenswerten Angriff der bisher ungeschlagenen Frankfurter zum 1:1-Endstand. Weiterlesen