Schlagwort-Archiv: Restprogramm

Wer muss dem Goslarer SC 08 in die Oberliga folgen?

Ein Absteiger aus der Regionalliga Nord steht bereits seit einigen Wochen fest: Der Goslarer SC 08 muss den Gang in die Oberliga antreten. Doch wer wird dem abgeschlagenen Tabellenachzehnten in die Fünftklassigkeit folgen? Unabhänging vom Goslarer SC 08 sind fünf Mannschaften akut abstiegsgefährdet, nur zwei von ihnen werden das rettende Ufer erreichen. Der Abstiegskampf in der Regionalliga Nord ist so spannend wie ein blutiges Shakespeare-Drama. Die Protagonisten in diesem tragischen Stück sind die Vereine: SV Wilhelmshaven, Tennis Borussia Berlin, Türkiyemspor Berlin, FC Oberneuland und FC St. Pauli II.

Tabellensituation der Abstiegskandidaten:

# Mannschaft Sp Tore Pkt
12. FC Hansa Rostock II 32 36:58 40
13. SV Wilhelmshaven 32 41:58 35
14. Tennis Borussia Berlin 32 29:49 34
15. Türkiyemspor Berlin 32 43:63 33
16. FC Oberneuland 32 36:64 33
17. FC St. Pauli II 32 33:60 30
18. Goslarer SC 08 32 30:63 17

Weiterlesen

Höhenflug des VfB Stuttgart nimmt kein Ende

Wer hätte gedacht, dass der VfB Stuttgart nach seiner extrem schwachen Vorrunde unter dem Ex-Trainer Markus Babbel drei Spieltage vor Saisonende noch um die internationalen Plätze mitspielen würde? Vor einem halben Jahr schien der Verein aus dem Schwabenland keine Chance mehr auf einen Platz in der obersten Region der Bundesliga-Tabelle zu haben. Nach dem 31. Spieltag und dem fulminanten Sieg über die schwächelnde Werkself deutet allerdings sehr viel darauf hin, dass der VfB Stuttgart in der nächsten Saison doch noch im internationalen Geschäft mitwirken darf. Mickrige drei Punkte trennen die Truppe um den erfolgreichen Coach Christian Gross nur noch von dem Tabellenfünften Borussia Dortmund. Das Restprogramm des VfB scheint außerdem alles andere als besonders schwer zu sein. Weiterlesen

Das Abstiegsgespenst verbreitet Angst und Schrecken!

Schon seit Jahrzehnten treibt das Abstiegsgespenst in der Welt des Fußballs sein Unwesen und kaum eine Mannschaft ist von ihm bisher verschont geblieben. Während der böse Geist einige Klubs nur beizeiten aufsucht, ist er bei anderen Vereinen ein zwar unerwünschter, aber dennoch immer wiederkehrender Dauergast. Öfter mit dem Abstiegsgespenst herumschlagen müssen sich beispielsweise der SC Freiburg, der VfL Bochum und der 1. FC Nürnberg. Auch in dieser Saison haben diese gebeutelten Klubs die undankbare Aufgabe, den Kampf gegen den wütenden Dämon aufzunehmen. Weiterlesen

Ist der Aufstiegszug für Fortuna Düsseldorf wirklich schon abgefahren?

Zweifellos spielt die Fortuna aus Düsseldorf eine hervorragende Saison. Die Truppe um den aufstiegserfahrenen Trainer Norbert Meier hat immer noch die Chance, den Durchmarsch in die Erste Bundesliga zu schaffen. Der Neuling hat zu Hause in der LTU Arena noch kein einziges Spiel verloren und ist de facto die beste Heimmannschaft der Zweiten Liga. Selbst nach der 4:2-Niederlage bei Energie Cottbus ist der Aufstiegszug noch nicht vollends abgefahren. Um die letzte Chance zu wahren, müsste Fortuna Düsseldorf allerdings die eklatante Auswärtsschwäche in den letzten zwei Spielen in der Ferne ablegen. Denn den 37 Punkten in der LTU Arena stehen nur mickrige 12 Punkte in fremden Stadien entgegen. Weiterlesen