Schlagwort-Archiv: Timo Gebhart

David ärgert Goliath

Der VfB Stuttgart kämpfte verbissen und leidenschaftlich und zeigte im richtigen Moment sein bestes Spiel in dieser Saison. Leider reichte es am Ende einer spannungsgeladenen, temporeichen, intensiven Champions-League-Begegnung nicht für die ganz große Sensation, sondern nur für ein 1:1-Unentschieden gegen den großen FC Barcelona. Christian Gross befahl seinen Jüngern, mit Aggressivität, Leidenschaft und Verstand auf das Feld zu gehen, um so dem letztjährigen Champions-League-Sieger und der wohl besten Mannschaft der Welt Paroli zu bieten. Die Stuttgarter taten wie befohlen und heizten den Katalanen ein – und die begeisterten Fans in der ausverkauften Mercedes-Benz-Arena an. Weiterlesen

Stuttgart enttäuscht gegen Unirea Urziceni

Zum wiederholten Mal hat der VfB Stuttgart in der Champions League eine 1:0-Führung verspielt, weil er sich nach dem Führungstor aus unerfindlichen Gründen zurückzog und den Gegner zur Entfaltung kommen ließ. Bereits in der 5. Spielminute gelang dem Stuttgarter Innenverteidiger Serdar Tasci das Tor zum 1:0. Aber anstatt weiter Fußball zu spielen, überließen die Schwaben, wie schon im letzten Champions-League-Spiel gegen die Glasgow Rangers, dem Gegner Unirea Urziceni das Feld. Am Ende durfte sich der VfB Stuttgart nicht darüber wundern, dass es nach dem Schlusspfiff 1:1 unentschieden stand. Weiterlesen

Der VfB Stuttgart steht mit einem Bein in der Königsklasse

Im Qualifikationsspiel für die Gruppenphase der Champions-League hat der VfB Stuttgart beim rumänischen Club FC Timisoara verdient mit 2:0 gewonnen. Timo Gebhart besorgte in der 28. Spielminute per Foulelfmeter den Führungstreffer. Nur zwei Minuten später griff Alexander Hleb ganz tief in die Trickkiste, ließ vier Gegenspieler alt aussehen und lupfte den Ball mit viel Gefühl ins gegnerische Tor. Weiterlesen