Schlagwort-Archiv: Eren Derdiyok

Gruppenspiele der Fußball-WM 2010 in Südafrika: Spanien – Schweiz

Nach dem Schlusspfiff war die erste Sensation der Fußball-WM 2010 in Südafrika geboren: Die Schweiz schlägt den haushohen Favoriten Spanien mit 1:0. Mit diszipliniertem Ergebnisfußball erkämpften sich die Eidgenossen den historischen Moment und konnten mit Leidenschaft und Herz den ersten Sieg gegen Spanien im 19. Vergleich erringen. Ottmar Hitzfeld war sehr zufrieden mit der starken Leistung seiner kompakt stehenden Mannschaft. Sie setzte nämlich genau das um, was der Erfolgstrainer, der mit dem BVB und dem FC Bayern München jeweils die Champions League gewann, von ihr wollte: hinten gut verteidigen und vorne auf Kontermöglichkeiten warten. Weiterlesen

Teams der Fußball-WM 2010 in Südafrika: Schweiz

Seitdem der erfolgreiche Fußball-Lehrer Ottmar Hitzfeld Trainer und Übungsleiter der Schweizer Nationalelf ist, haben sich die fußballerischen Fähigkeiten der Eidgenossen enorm gesteigert. Als Tabellenführer der Europa-Gruppe 2 konnte das Team um den Kapitän Alexander Frei letztlich souverän das Ticket für die Fußball-WM 2010 in Südafrika lösen, auch wenn der Start in die WM-Qualifikation einer mittelschweren Katastrophe gleichkam. Nach einem enttäuschenden 2:2-Unentschieden in Israel und einer blamablen 1:2-Heimklatsche gegen Luxemburg holte die Schweizer Fußball-Auswahl aus acht Spielen 20 Punkte und hatte am Ende einen Punkt Vorsprung vor der favorisierten griechischen Nationalmannschaft. Weiterlesen

Gefühlte Niederlage

Nein, der Fußballgott wollte einfach nicht, dass Bayer Leverkusen das 2:1 in Bremen über die Zeit rettet! In der 92. Minute schraubte sich der Hüne Mertesacker nach einer gut getimten Flanke von Marko Marin in die Höhe und nickte das Rund zum Last-Minute-Ausgleich ins Gehäuse von René Adler. Der Bayer-Schlussmann war machtlos. Genauso „machtlos“ war der Nationaltormann, als er einen Gewaltschuss von dem Brasilianer Naldo aus fast 30 Metern durch die Hosenträger rutschen ließ, und Claudio Pizarro abstaubte. Der Bodenbelag war nicht in bestem Zustand und René Adler machte beim Fangversuch des Balles die Augen zu. Wie hätte er also diesen aufsetzenden Hammer von Naldo festhalten können? Weiterlesen