Schlagwort-Archiv: Walter Samuel

Teams der Fußball-WM 2010 in Südafrika: Argentinien

Der Kader der argentinischen Nationalelf ist ein Traum und zählt zu Recht zu den besten der Fußball-WM 2010 in Südafrika. Weltklassespieler wie Gonzalo Higuain (Real Madrid), Carlos Tevez (Manchester City), Diego Milito (Inter Mailand), Sergio Agüero (Atletico Madrid) und Lionel Messi (FC Barcelona) tummeln sich in der saustarken Truppe von Trainer und Fußballgott Diego Armando Maradona. Aber nicht nur die Offensive der „Albiceleste“ ist eine Ansammlung von hochbegabten Fußballern, sondern auch ihre Defensive: Neben dem eleganten Innenverteidiger Martin Demichelis (FCB) hindern der zweikampfstarke Champions-League-Gewinner Walter Samuel (Inter Mailand), Gabriel Heinze (Olympique Marseille) und Nicolás Burdisso (AS Rom) die gegnerischen Stürmer am Toreschießen. Weiterlesen

Stefan Bell bleibt beim FSV Mainz 05

Stefan Bell, Innenverteidiger und Kapitän der deutschen U19-Nationalelf, hat sich für den FSV Mainz 05 und gegen den Weltklub Inter Mailand entschieden. Der 18-jährige Youngster widersteht dem Lockruf des italienischen Traditionsvereins und möchte in der neuen Saison in den Profikader des FSV rücken. Die Absage von Stefan Bell an Inter Mailand wirft ein sehr gutes Licht auf den rheinhessischen Bundesliga-Verein. Die Perspektivspieler können sich mit dem FSV Mainz 05 identifizieren, die Nachwuchsarbeit hat einen vorbildlichen Charakter. Weiterlesen

Geheimfavorit Inter Mailand

Eines hat uns der bisherige Verlauf der Champions-League-Saison gezeigt: Inter Mailand ist so spielstark wie lange nicht mehr. Sehr großen Anteil an der neuen Dominanz und Stärke des italienischen Traditionsvereins hat zweifellos der mit einem ungeheuren Selbstbewusstsein ausgestattete Erfolgscoach José Mourinho. Der Portugiese ist ein Taktikfuchs par excellence und holt aus seinen Spielern alles heraus, was sie zu leisten imstande sind. Das zeigt sich vor allem in der sagenhaft guten Entwicklung des Holländers Wesley Sneijder. Weiterlesen

Klubname Internazionale

Inter Mailand ist wieder wer, das hat uns der starke Auftritt des italienischen Klubs gegen den englischen Verein FC Chelsea gezeigt. Mit eiserner Disziplin traten die Hauptakteure des Mailänder Vereins auf und ließen den Blues keine Chance. Samuel Eto’o war der Torschütze des 1:0-Siegtreffers und besaß nach dem Schlusspfiff die Freundlichkeit, uns bei der Ermittlung der Gründe für den großen Erfolg der Interisti zu helfen: „Die Arbeit der ganzen Mannschaft macht es“, sagte der Ex-Stürmer des FC Barcelona. Mit seiner Äußerung wies Samuel Eto’o darauf hin, was dem raffinierten Inter-Coach José Mourinho beim Fußball wohl am wichtigsten ist: Teamwork. Weiterlesen