Schlagwort-Archiv: Tymoshchuk

Rasenschach mit Bruno und Louis

Am Samstagabend sahen die Fans der Fußball Bundesliga einen Nord-Süd-Gipfel auf allerhöchstem taktischen Niveau. Louis van Gaal, der Trainer des FC Bayern München, und Bruno Labbadia, der Coach des an der Tabellenspitze stehenden Hamburger SV, spielten Rasenschach. Während der holländische Routinier mit einer schier undefinierbaren Anfangsformation zu Felde zog, begann Bruno Labbadia klassisch mit einem 4-4-2. Nachdem der Trainer des HSV mit einer raffinierten Rochade seinem Gegenüber Louis van Gaal einen Systemwechsel aufgezwungen hatte, konnte Bruno Labbadia die hochklassige Partie für sich entscheiden. Weiterlesen

3:0-Arbeitssieg gegen Maccabi Haifa

Der FC Bayern München sicherte sich in Tel Aviv gegen den unbeschwert aufspielenden Club Maccabi Haifa die ersten drei Punkte in der europäischen Königsklasse. Erst in der zweiten Hälfte gelang dem Abwehrhünen Daniel van Buyten das befreiende Führungstor zum 1:0 (64. Minute). Der 20-jährige Thomas Müller machte in der Schlussphase der Begegnung den Sack zu und erzielte zum erneuten Male einen Doppelpack. Louis van Gaal schwärmte nach dem Spiel von der hervorragenden ersten Halbzeit seiner Mannschaft. Andere Beobachter des Spiels, die das geschulte Auge des holländischen Bayern-Trainers nicht besitzen, wären wohl nicht zu der Einschätzung gekommen, dass der Rekordmeister „eine fantastische erste Halbzeit gespielt“ habe. Weiterlesen

Die Antwort lautet Flügelflitzen

Der FC Bayern hat sich mit einer äußerst ansprechenden Leistung gegen den VfL Wolfsburg in der Fußball Bundesliga zurückgemeldet. Louis van Gaal stellte von dem ursprünglichen 4-4-2-Rautensystem auf ein offensiv ausgerichtetes 4-3-3 um. Arjen Robben und Franck Ribery durften erst in der zweiten Halbzeit ran, sorgten aber nach ihren Einwechslungen für ein regelrechtes Fußball-Spektakel: Arjen Robben netzte zweimal ein, beide Male nach schöner Vorarbeit durch Franck Ribery. Die Antwort auf den schlechtesten Saisonstart seit 43 Jahren lautet Flügelflitzen! Weiterlesen

Quo vadis, FCB?

Was ist bloß los mit dem einst gefürchteten Primus der Fußball Bundesliga? Woran kann es nur liegen, dass der deutsche Rekordmeister noch nicht so recht Tritt gefasst hat und im Niemandsland der Tabelle herumdümpelt? Magere zwei Punkte aus drei Spielen sprechen eine deutliche Sprache. Was sind die Gründe, weshalb der FC Bayern München den schlechtesten Saisonstart seit 43 Jahren hingelegt hat und momentan einen Fußball zum Abgewöhnen spielt? Weiterlesen